Schlagwörter: LTW17

Tschö Else – Keine Compact Konferenz in Köln

compact-verkackt
Das Bild in voller Größe hier.

TschöElse,

die Antifaschistische Gruppe [cgn] beglücktwünscht Jürgen Elsässer und seine frustrierte Truppe zu der sehr weisen Entscheidung, die Konferenz nicht in Köln stattfinden zu lassen.

Köln geht mit gutem Beispiel voran und zeigt, dass Zivilcourage und Antifaschismus Hand-in-Hand ein effektives Mittel in der Abwehr gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit sind.

Wir begrüßen die Idee von Köln gegen Rechts – Antifaschistisches Aktionsbündnis, diesen Erfolg am 29. Oktober gemeinsam mit Sartory-Säle und musikalischer Unterstützung zu feiern.

Bei aller Freude über das Erreichte, muss uns bewusst sein: Dies ist nur ein Etappensieg. Denn das Compact Magazin wird auch weiterhin durch rechte Hetze und Verunglimpfung anderer demokratische Mindeststandards angreifen. Die Compact-Konferenz in Köln diente auch dazu, die heiße Phase des AfD-Wahlkampfes für die NRW-Landtagswahlen sowie die Bundestageswahlen einläuten.

Schön das uns dieses rechte Event erspart bleibt, wir haben ja schließlich besseres zu tun, nämlich eine Welt zu gewinnen und so.

Alle sind deshalb aufgefordert, weiterhin für Abkühlung zu sorgen.